Meldungen: Stadtwerke Ellwangen

Seitenbereiche

Störungsdienst Gas/Wasser
phonenumber 07961 84-675 (Tag und Nacht)
Herzlich willkommen bei den Stadtwerken Ellwangen
Wir sind vor Ort und persönlich für Sie da!
Stadtwerke Ellwangen - regional bestens versorgt!
Jetzt Erdgas fahren und Stadtwerke Bonus sichern!
Herzlich willkommen bei den Stadtwerken Ellwangen
Wir sind vor Ort und persönlich für Sie da!
Stadtwerke Ellwangen - regional bestens versorgt!
Jetzt Erdgas fahren und Stadtwerke Bonus sichern!

Hauptbereich

12|2021 Selbstablesung der Gas- und Wasserzähler

Artikel vom 08.12.2021

Die Stadtwerke Ellwangen GmbH ruft ihre Kunden auf, ihre Zählerstände der Gas- und Wasserzähler mitzuteilen.

Dazu wurden im Dezember die Ablesekarten verschickt. Diese können entsprechend dem Muster auf der Rückseite ausgefüllt und versandkostenfrei bis 5. Januar 2022 zurückgeschickt werden. Das Porto übernehmen die Stadtwerke. Noch einfacher ist die Online-Meldung: Dazu auf der Startseite der Homepage unter www.stadtwerke-ellwangen.de links auf den Reiter „Zählerstand“ klicken. Für das Einloggen ins Portal werden die Vorgangs- und die individuelle Ablesenummer (Strichcode) benötigt. Aus Gründen der Corona-Beschränkungen ist es dieses Jahr nicht möglich, die Zählerkarten persönlich im Kundencenter abzugeben.

Durch die Selbstauskunft wird eine Verbrauchsabschätzung vermieden. Die Stadtwerke rufen auch Kunden zur Zählerstandsabgabe auf, die derzeit nicht von der Stadtwerke Ellwangen GmbH mit Erdgas beliefert werden. Die Daten werden an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Wichtig: Die Ablesekarten werden in einem automatisierten Verfahren maschinell erfasst, sonstige schriftliche Mitteilungen oder telefonische Zählerstandmeldungen sind deshalb nicht möglich.

 

Wir haben einige häufig gestellte Fragen zum Thema zusammengestellt:

Wer muss eine Selbstablesung machen?

Alle Gas- und Wasserkunden im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Ellwangen sind zur Selbstablesung aufgerufen. Auch Kunden, die aktuell nicht von den Stadtwerken mit Erdgas beliefert werden, werden um Ablesung ihres Zählerstands gebeten. Dieser wird dem jeweiligen Versorger übermittelt. Jeder Kunde, der von den Stadtwerken angeschrieben wird, ist aufgefordert seine Zählerstellen abzulesen.

Gibt es noch postalische Ablesekarten oder nur die Online-Meldung?

Mitte Dezember schicken die Stadtwerke an alle ihre Gas- und Wasserkunden postalisch die Ablesekarten. Diese können ausgefüllt portofrei an die Stadtwerke zurückgeschickt werden. Über die Homepage der Stadtwerke können die Zählerstände auch online übermittelt werden. Für das Einloggen in das Portal werden die Vorgangs- und die individuelle Ablesenummer (Strichcode) benötigt. Diese finden Sie auf der Ablesekarte.

Wo finde ich den/die Zähler?

Ihre Zählerstände können sie leicht selbst ermitteln. Den Wasser- und/oder Gaszähler finden sie in ihrer Wohnung, im Treppenhaus oder im Keller. Ihre Hausverwaltung oder ihr Vermieter kennen die Position.

Was passiert, wenn ich keinen Zählerstand melde?

Dann muss der Jahresverbrauch von den Stadtwerken auf Basis der bisherigen Verbräuche geschätzt werden. Eine Abrechnung erfolgt in jedem Fall, die Schätzung kann aber teurer sein, als der tatsächliche Verbrauch.

Was muss ich beim Ablesen beachten?

Der Ablesevorgang wird auf der der postalischen Ablesekarte exemplarisch erläutert. Auf dem Zähler ist auch die Zählernummer notiert. Zur Selbstablesung notieren sie sich den Zählerstand mit allen Nullen von links nach rechts, ohne Kommastelle. Zählernummer und der entsprechende Stand sind dann in den Vordruck auf der Karte einzutragen. Ablesedatum und Unterschrift nicht vergessen. Weitere Mitteilungen auf der Ablesekarte können aufgrund automatisierter Verfahren nicht ausgewertet werden. Auch eine telefonische Meldung ist deshalb nicht möglich.

Gibt es bereits intelligente Gas- und Wasserzähler wie beim Strom die „Smart meter“?

Nein, im Versorgungsgebiet der Stadtwerke gibt es noch keine digitalen Zähler. Alle Haushaltskunden müssen ihre Zählerstände händisch übermitteln.

Service Center
Wir stehen Ihnen in allen Fragen rund um unsere Produkte und Leistungen persönlich zur Seite: Egal, ob Sie mehr zu Erdgas, Wasser, Wärme oder Erdgas-Mobilität wissen möchten.

Auf den folgenden Seiten stehen für Sie alle Dokumente gesammelt zum Download bereit. Bei Fragen zu Tarifen können Sie sich direkt persönlich an unsere Ansprechpartner je Abteilung wenden. Wann Sie uns erreichen, entnehmen Sie bitte unseren Öffnungszeiten.
Schnellauswahl