Meldungen: Stadtwerke Ellwangen

Seitenbereiche

Herzlich willkommen bei den Stadtwerken Ellwangen
Wir sind vor Ort und persönlich für Sie da!
Stadtwerke Ellwangen - regional bestens versorgt!
Jetzt Erdgas fahren und Stadtwerke Bonus sichern!
Herzlich willkommen bei den Stadtwerken Ellwangen
Wir sind vor Ort und persönlich für Sie da!
Stadtwerke Ellwangen - regional bestens versorgt!
Jetzt Erdgas fahren und Stadtwerke Bonus sichern!

Hauptbereich

Stadtwerke investieren in ein sicheres Versorgungsnetz

Artikel vom 06.06.2020

Versorgungssicherheit bedeutet für die Stadtwerke Ellwangen auch ständige Investition in den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur. Aktuell wird eine Wasserleitung bei Neunheim ausgetauscht.

1963 wurde die Verbindungsleitung vom Hochbehälter „Goldrain“ zum Behälter „Große Eiche“ gebaut, jetzt, nach über 57 Jahren, wird der letzte Leitungsabschnitt zwischen den beiden Wasserbehältern erneuert. Aktuell sind die Stadtwerke-Monteure gemeinsam mit der Firma Winkler Tiefbau auf Höhe des Neubaugebiets Boltersrot östlich von Neunheim zu Gange. 600 Meter Länge hat das Teilstück, das bis zur Ellwanger Straße unter die Erde gebracht wird. Um die Versorgungssicherheit unserer östlichen Versorgungsgebiete auch weiterhin zu gewährleisten, wird die alte Gusseisenleitung erneuert. Zudem verläuft die alte, gusseiserne Leitung unter dem geplanten Neubaugebiet. Die künftige Trasse aus Polyethylenrohren führt am bestehenden und neu geplanten Wohngebiet vorbei. 210.000 Euro investieren die Stadtwerke hier – nur eine von vielen Baustellen, die jedes Jahr erledigt werden, um die Versorgungssicherheit in den Netzen zu gewährleisten.

Markus Schlageter ist als Teamleiter Planung für die Koordinierung der einzelnen Maßnahmen verantwortlich, Engelbert Schmid plant und betreut die Bauprojekte der Stadtwerke. „Wir versuchen, alle Maßnahmen im Vorfeld mit Anwohnern und anderen betroffenen Stellen bestmöglich abzustimmen“, versichern beide, wohl wissend, dass auch in diesem Sommer wieder Bürger von den Baustellen beeinträchtigt sein werden. Auch hier, auf der „grünen Wiese“, werden Anwohner, Grundstückseigentümer oder Naturschutzbehörden mit einbezogen.

Aktuell laufen weitere Arbeiten im Netz, beispielsweise die Erweiterung der Fernwärmeleitung auf dem Areal der ehemaligen Reinhardkaserne, beim Erneuern der Gas- und Wasserhauptleitung am Fußweg von der Aalener Straße zur Marienstraße, die Erweiterung der Gasleitung in der Schönenbergstraße um zusätzliche 70 Meter oder beim neuen Stromanschluss für das Naturfreibad Kressbachsee. In Pfahlheim soll die Anton-Vogt-Straße neu mit einer Versorgungsleitung ans Gasnetz angeschlossen werden. Das alles soll noch in diesem Sommer/Herbst trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bewältigt werden. „Manche Firmen waren über Wochen gar nicht zu greifen“, sagt Engelbert Schmid. Die Stadtwerke-Mitarbeiter, die von der Vorplanung und Vermessung, über den Leitungsbau bis zur technischen Dokumentation jede Baustelle selbst begleiten, waren ohne Unterbrechung da, um die Infrastruktur ihrer Netze zu erhalten.

Dem aktuellen Bauabschnitt bei Neunheim werden weitere folgen, bis dann voraussichtlich im Oktober das letzte Teilstück abgeschlossen werden kann. „Wir haben uns entschieden, auch in diesem Jahr wieder kräftig in unser Versorgungsnetz zu investieren, denn jede unserer Maßnahmen ist für sich genommen wichtig und trägt zur Versorgungssicherheit bei“, sagt Volker Engelhardt, der technische Leiter der Stadtwerke. Und so werden Schlageter und Schmid auch für 2021 zum Wohle der Ellwanger Bürger wieder viele Netzbaustellen einplanen und abwickeln.

Service Center
Wir stehen Ihnen in allen Fragen rund um unsere Produkte und Leistungen persönlich zur Seite: Egal, ob Sie mehr zu Erdgas, Wasser, Wärme oder Erdgas-Mobilität wissen möchten.

Auf den folgenden Seiten stehen für Sie alle Dokumente gesammelt zum Download bereit. Bei Fragen zu Tarifen können Sie sich direkt persönlich an unsere Ansprechpartner je Abteilung wenden. Wann Sie uns erreichen, entnehmen Sie bitte unseren Öffnungszeiten.
Schnellauswahl